Facebook Twitter

 

a5-ost-1.jpg

WESTAST SO NICHT!
WAS NICHT GEBAUT IST, KANN MAN ÄNDERN!

Weiter...

Aktuell

bild2.jpg

Nächste Stadtwanderungen

Die nächsten Stadtwanderungen entlang der Zerstörungsachse Autobahn A5 Westast am:

- Sonntag, 22. Januar 2017, 11:00 Uhr
- Sonntag, 29. Januar 2017, 11:00 Uhr
- Sonntag, 5. Februar 2017, 11:00 Uhr
- Sonntag, 19. Februar 2017, 11:00 Uhr

Treffpunkt: Talstation Magglingenbahn. Die Stadtwanderung findet bei jeder Witterung statt!

Stadtwanderung

Interne Seite: Städtebauliche Begleitplanung

Städtebauliche Begleitplanung

11. Januar bis 10. März 2017

Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens können alle interessierten Personen dazu Stellung nehmen und grundsätzliche Kommentare abgeben. So etwa auch zum Verzicht der Autobahnanschlüsse beim Bahnhof und beim Strandboden – wie es das Komitee «Westast so nicht!» fordert.

Begleitplanung

Interne Seite: Videos

Videos

Ideenpower gegen Strukturkonservatismus - viel Vergnügen!

Medienmitteilung 16.1.2017
Ja zur Stadtentwicklung!

Das Komitee „Westast so nicht!“ lädt Interessierte ein, sich mit den Vorschlägen der Städte Biel und Nidau zur städtebaulichen Begleitplanung für den A5 Westast auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck organisiert das Komitee im Januar und Februar 2017 je einen Workshop zum offiziellen Mitwirkungsverfahren.

„Gemeinsames Mitwirken“
- Donnerstag, 26. Januar 2017 von 18.00 bis 21.00 Uhr
- Samstag, 18. Februar 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

im Centre Müller/Maschinenbaumuseum Müller
Wydenauweg 34, 2502 Biel

Stadtentwicklung ja – aber ohne Autobahnanschlüsse mitten in der Stadt!


westast_mitwirkung-recto.pdf

Mitwirkungsverfahren:
Wir reden mit!

Wir helfen! Nebst den Stadtwanderungen bietet das Komitee «Westast so nicht!» zwei Workshops für Mitwirkungseingaben an:

«Gemeinsames Mitwirken»
Donnerstag, 26. Januar 2017 von 18 bis 21 Uhr
Samstag, 18. Februar 2017 von 14 bis 17 Uhr
Veranstaltungen

im Centre Müller/Maschinenmuseum Müller,
Wydenauweg 34, 2502 Biel

Der Westast ist teuer!

Dringliche Interpellation im Grossrat, Kanton Bern

Daphné Rüfenacht, Grossrätin Kanton Bern, bittet die Regierung mit einer dringlichen Interpellation um Auskünfte zur geplanten Autobahn A5 Westast.

In der Schweiz werden offene Autobahnbereiche im Siedlungsgebiet teuer saniert – in Biel werden mit dem Westast neue, offene Autobahnanschlüsse mitten in der Stadt geplant.

Interne Seite: Festast - Nachlese

Festast - Nachlese

04. Dezember 2016

Volles Haus, viel Elan: Ende November ein voll besetzter Farelsaal. Über 200 Leute sind der Einladung zum Festast gefolgt. Um gemeinsam den 1. Geburtstag des Komitees «Westast so nicht!» zu feiern, und um sich zu informieren, was in diesem ersten Jahr erreicht wurde, wie es weiter geht...
 
Hier kurz zusammengefasst die wichtigsten Infos, für all jene, die nicht dabei sein konnten. Festast - Nachlese   


gurnigelquartier.gif

Informationsveranstaltungen

Die beiden Gemeinden Biel/Bienne und Nidau laden zu Informationsveranstaltungen über die städtebaulichen Begleitplanung ein.

Mittwoch, 25. Januar um 18.30

Ort: General-Dufour-Strasse 17, Biel/Bienne

Mehr

egger.gif

Breaking News oder Fake News?

Bieler Tagblatt 26.4.2008

"Man kann sich fragen, ob eine Stadt wie Biel vier Anschlüsse braucht“ sagt Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer.
Fakt heute: statt 4 Anschlüsse sind es nun 5 Anschlüsse!
Was ist aus den Planern geworden, die Frau Egger-Jenzer statt einen heute geplanten achspurigen Autobahnanschluss mitten in der Stadt eine zweispurige Streckenführung empfohlen haben?  

Das Komitee 'Westast so nicht!' zeigt auf Stadtwanderungen, dass die geplanten Autobahnanschlüsse NICHT stadtverträglich sind.

westast-stadtwan.jpg

7. August 2016

Die Stadtwanderung entlang der Zerstörungsachse «Seevorstadt – Bienne Centre – Weidteile»

Wer eine kompetente Wanderleitung benötigt, kann sich unter info@westastsonicht.ch melden. Mitglieder des Komitees Westast so nicht! sind gerne bereit, Gruppen ab 5 Personen entlang der Zerstörungsachse zu begleiten.

Treffpunkt: Talstation Magglingenbahn, Zeitbedarf: ca. 1.5 Stunden.

Download der Westast Stadtwanderkarte:

Flyer:

bt_20170113.gif

«In anderen Städten werden Autobahnen zurzeit für viel Geld überdacht»

Bieler Tagblatt, 13.01.2017

«Autobahnsünden der 60er und 70er Jahre werden in Biel wiederholt. Andernorts werden sie teuer repariert. Deshalb: keine Autobahnanschlüsse im Stadtzentrum!»